» » Belladonna Pflanze

Belladonna Pflanze

eingetragen in: Allgemein | 0

Belladonna ist kein Kraut, mit dem Sie Ihre Speisekammer auffüllen möchten. Während es seine Vorteile hat, ist dies ein Kraut, das sehr gefährlich und manchmal sogar tödlich sein kann. Es hat einige medizinische Eigenschaften und eine interessante Geschichte, aber es kann sehr gefährlich sein. Der Spitzname “Deadly Nightshade” ist ein guter Hinweis auf seine Potenz. Es gibt jedoch eine Tinktur aus dieser Pflanze, die für medizinische Zwecke verwendet wird. Belladonna ist ein ausdauerndes Kraut, das in Europa und Kleinasien heimisch ist, heute aber sehr häufig in den USA, Europa und Indien angebaut wird. Wenn die Pflanze in voller Blüte steht, wird die Pflanze geerntet und anschließend zur Verwendung getrocknet.

Atropin

Der wichtigste Beitrag von Belladonna ist Atropin, das ein wichtiges Mittel ist, um die Pupillen des Auges zu erweitern. Dies hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen. Selbst kleine Dosen Atropin können die Herzfrequenz erhöhen. Einige Hustensirupe enthalten bekanntermaßen Atropin und werden bei Bronchitis und Keuchhusten eingesetzt. Des Weiteren wird es zur Beruhigung der Magenschleimhaut vor der Verabreichung eines Narkosemittels und auch bei Magengeschwüren verwendet.

Belladonna hat viele verschiedene Namen, wird aber seit über 500 Jahren verwendet. Beim Wachsen in freier Wildbahn, wie es bei Belladonna üblich ist, kann eine leichte Dosis tödlich sein. In der ersten Zeit, als Belladonna zum ersten Mal verwendet wurde, waren dies kosmetische Zwecke. Frauen hatten das Gefühl, wenn sie ihre Pupillen erweitern würden, würden sie sexy und verführerisch aussehen. Deshalb bedeutet der Name Belladonna auf Italienisch “schöne Frau”. Noch heute wird es in vielen Augenärzten im ganzen Land eingesetzt.

große Vorteile

Belladonna hat auch andere große Vorteile für die Zwecke, für die es heute verwendet wird, da es die Fähigkeit hat, Körperflüssigkeiten wie Muttermilch, Speichel, Schweiß und Schleim auszutrocknen. Die Alkaloide in Belladonna werden bei vielen Erkrankungen wie gastrointestinalen Erkrankungen wie Colitis, Divertikulitis, Reizdarm, Koliken, Durchfall und Magengeschwür verwendet. Es funktioniert auch bei Asthma, übermäßigem Schwitzen, übermäßigem Wasserlassen während der Nacht und bei Inkontinenz, Kopfschmerzen und Migräne, Muskelschmerzen und -krämpfen, Bewegungskrankheit, Parkinson-Krankheit und Gallenkolik.

Häufig wird Belladonna als homöopathisches Mittel wie Erkältung, Ohrenschmerzen, Fieber, Menstruationsbeschwerden, Sonnenstich, Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Furunkel verwendet. Wie der Patient aufnimmt und wie viel er einnimmt, wird von einigen Faktoren wie Symptomen, Stimmung und allgemeinem Temperament bestimmt. Wenn Belladonna zur homöopathischen Anwendung verabreicht wird, ist es aufgrund seines Giftniveaus stark verdünnt.

Niemand sollte Belladonna als Selbsthilfemaßnahme anwenden und sollte nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Arztes genommen werden. Die Dosierungen von Belladonna liegen immer in sehr geringen Dosen vor. Wenn Belladonna verschrieben wird, wird es entweder zu Zuckerpellets hinzugefügt oder mit anderen Arten von Medikamenten gemischt und ist nur auf Rezept erhältlich. Es ist klar, dass Belladonna ein extrem gefährliches Kraut ist, es ist jedoch auch von Vorteil, wenn es richtig angewendet wird.

Produktempfehlungen

"Sagenumwobene Nachtschattengewächse" Samen-Geschenkset mit 5 magischen Pflanzen

15,95  in stock
2 neu von 14,95€
Kostenloser Versand
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • 5 Samentütchen pro Geschenkverpackung
  • Dieses Samenset enthält Engelstrompete (Brugmansia suaveolens), Tollkirsche (Atropa belladonna var. belladonna), Waldtabak, Bergtabak (Nicotiana sylvestris), Glockenbilsenkraut (Scopolia carniolica) und Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)
  • Hohe Keimfähigkeit
  • Samenfeste Sorten - Kein Hybrid-Satgut
  • Jeweils ein Samentütchen pro Sorte

Die Pflanzenfamilie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) hat viele Berühmtheiten. Zum einen gibt es einige sehr bedeutende Nahrungsmittelpflanzen wie Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Chili & Auberginen als auch viele Vertreter aus den Bereichen Heil-, Rausch- und Kultpflanzen wie beispielsweise dem Tabak, dem Bilsenkraut und der Alraune. Hier haben wir uns den etwas mystischen, magischen und sagenumworbenen Vertretern der Nachtschattengewächse gewidmet, die gerne auch als Hexenkräuter...

Seedeo Tollkirsche (Atropa belladonna) 100 Samen

2,95  in stock
1 neu von 2,95€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • Pflanze ist sehr giftig und sollte nicht in Gärten gepflanzt werden, in denen Kleinkinder spielen!
  • ca. 100 Samen
  • Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samen Lieferung.
  • Winterhart

Wissenswertes: Den wissenschaftliche Namen hat die Tollkirsche nach der griechischen Göttin Atropos, die den Lebensfaden durchschneidet. Durch die Einnahme von Tollkirschen können Halluzinationen ausgelöst werden, So waren im Mittelalter Tollkirschen Bestandteil der Hexensalben. Aussaat: Freilandaussaat möglich, sonst Saatschale, kühlere Temperaturen sind keim fördernd. Pflanzkultur: 4-6 Pflanzen/m² Reihenabstand: 50 - 60 cm Ernte: Blatternte ab Juni während der Blüte; Krauternte im 1....

Rittersporn 'Atlantis', Delphinium x belladonna 'Atlantis', P 1

4,10  in stock
1 neu von 4,10€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • für den Anbau in Töpfen geeignet

Aus einem mystischen tiefen Violett heraus schaut Sie ein weißes Auge an, und das Ganze präsentiert sich auf geraden Stängeln in einem satten grünen Ton. Das können Sie in den schönen Sommermonaten Juni und Juli genießen, wenn Sie den Rittersporn 'Atlantis' in Ihrem Garten angepflanzt haben, und dann gleich noch einmal im Herbst. Ein Hochgenuss für jeden Gartenliebhaber und nicht zuletzt für jeden Gartenbesucher!

Wuchs Aufrecht.

Blätter Die sommergrünen Blätter des Rittersporns 'Atlantis' sind...

Asklepios-seeds® - 100 Samen Tollkirsche Atropa belladonna Hexenkraut

2,99  in stock
1 neu von 2,99€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • Alle unsere Artikel sind in einem verschweißten, Luftdichten Spezialtütchen verpackt um Haltbarkeit und Frische zu gewährleisten
  • Auf jeder Verpackung ist ein link zur entsprechenden Aussaatanleitung / Verwendung aufgedruckt
  • Wir verkaufen ausschließlich keimfähiges Saatgut und testen dies regelmäßig. Bei Problemen oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns

Atropa belladonna - schwarze Tollkirsche - Beschreibung: Die Schwarze Tollkirsche (Atropa belladonna) ist eine giftige Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Sie ist die klassische Gift- und Hexenpflanze Mitteleuropas. Die Pflanze wird bis zu 150 cm hoch, trägt von Juni - August außen braunviolette und innen gelbgrün gefärbte Blüten, danach bildet sie ihre Kirschgroßen, giftigen Früchte, vor denen man insbesondere Kinder warnen sollte.

Rittersporn ( Delphinium belladonna 'Cliveden Beauty' )

4,50  in stock
1 neu von 4,50€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • Blütezeit: Juni - September
  • Standort: sonnig
  • Wuchshöhe: ca. 150 cm
  • Farbe: hellblau
  • Die Pflanzen sind winterhart / frostfest aus Eigenzucht aus unserer Staudengärtnerei ( Freilandware ). Lieferung jeder Pflanze im 9 cm Topf, kräftig und durchgewurzelt.

Großblumiger hoher Rittersporn mit schön verzweigtem Wuchs. Im Spätsommer dominiert er das Staudenbeet mit seinen langen Blütenrispen. Die Pflanze sieht auch schön in Alleinstellung aus. Nach der Blüte die Staude zurückschneiden - für die Nachblüte im Herbst. Pflanzabstand 40-50 cm. Auch als Schnittblume geeignet.

Asklepios-seeds® - 500 Samen Tollkirsche Atropa belladonna Hexenkraut

7,99  in stock
1 neu von 7,99€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • Alle unsere Artikel sind in einem verschweißten, Luftdichten Spezialtütchen verpackt um Haltbarkeit und Frische zu gewährleisten
  • Auf jeder Verpackung ist ein link zur entsprechenden Aussaatanleitung / Verwendung aufgedruckt
  • Wir verkaufen ausschließlich keimfähiges Saatgut und testen dies regelmäßig. Bei Problemen oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns

Die Schwarze Tollkirsche (Atropa belladonna) ist eine giftige Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Sie ist die klassische Gift- und Hexenpflanze Mitteleuropas. Die Pflanze wird bis zu 150 cm hoch, trägt von Juni - August außen braunviolette und innen gelbgrün gefärbte Blüten, danach bildet sie ihre Kirschgroßen, giftigen Früchte, vor denen man insbesondere Kinder warnen sollte.

lichtnelke - Rittersporn (Delphinium belladonna ' CASA BLANCA ')

4,50  in stock
1 neu von 4,50€
bei Amazon ansehen
Amazon.de
ab 18. Juni 2019 17:19

Eigenschaften

  • Großblumiger hoher Rittersporn mit schön verzweigtem Wuchs. Im Spätsommer dominiert er das Staudenbeet mit seinen langen Blütenrispen. Die Pflanze sieht auch schön in Alleinstellung aus. Nach der Blüte die Staude zurückschneiden - für die Nachblüte im Herbst. Pflanzabstand 40-50 cm. Auch als Schnittblume geeignet.
  • Blütezeit: Juni - September
  • Standort: sonnig
  • Wuchshöhe: ca. 150 cm
  • Farbe: rein weiß

Die Pflanzen sind winterhart / frostfest und stammen aus unserer Staudengärtnerei ( Freilandware ). Lieferung jeder Pflanze im 9 cm Topf, kräftig und durchgewurzelt.