» » Bodendeckerpflanzen

Bodendeckerpflanzen

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Bodenbedeckung hat viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten im Garten.
Es kann verwendet werden, um die Unkrautmenge im Garten zu reduzieren, indem der Raum zwischen den Pflanzen bedeckt wird, in denen das Unkraut wachsen kann.

Dies ist jedoch mit einem Nachteil verbunden, da das Jäten ein bisschen schwieriger werden kann, wenn Sie das Unkraut entfernen müssen, das immer noch im Boden wächst

Abdeckung.

Bodendecker können auch dazu beitragen, die Feuchtigkeit im Boden zu halten, indem sie vor dem direkten Sonnenlicht austrocknen. Es kann dem Garten auch Farbe und Textur verleihen. Ein Großteil der verfügbaren Bodendecker kann das ganze Jahr über einen Farbtupfer liefern, bei dem einige Blätter und dann zusätzliche Farben haben wenn sie blühen.
Da sie sich so nah am Boden befinden, können sie sich in windiger Umgebung in besserem Zustand befinden, wo sie nicht ganz so exponiert sind wie andere blühende Pflanzen.

Die meisten Bodenbedeckungen sind ziemlich langlebig und es ist eine hervorragende Möglichkeit, Gärten, in denen andere Blütenpflanzen möglicherweise nicht überleben, Farbe zu verleihen. Einige Bodendeckerpflanzen wachsen sehr gut und gedeihen in schattigen Bereichen, in denen andere Pflanzen nur schwer überleben können und im Allgemeinen sehr wenig Wartung benötigen.

Sie eignen sich auch hervorragend zum Erstellen von Grenzen um Gärten herum, wo größere Pflanzen oder Bäume wachsen oder andere Pflanzen nicht ausreichend auskommen können

Ernährung, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

Sie eignen sich besonders gut zum Abdecken von Bereichen, die nicht leicht zugänglich sind und normalerweise schwer zu warten wären, wenn Sie versuchen, andere Pflanzen anzubauen

Dort.
Sie sind auch eine schöne Anzeige, wenn sie in und um Felsen und Skulpturen im Garten gewachsen sind, und sie können eine schöne Matte bilden, wenn sie am Fuß eines Gartensitzes aufgewachsen sind. Natürlich wählen Sie einen, der langlebig genug ist, um leichtem Fußverkehr standzuhalten.