» » Das Gewächshaus

Das Gewächshaus

eingetragen in: Allgemein | 0

Wenn Sie Gemüse oder Obst anbauen möchten und einen eigenen Garten haben, ist ein Gewächshaus schon fast ein Muss. Dieses sorgt dafür, dass Witterungsverhältnisse dem Gemüse und Obst nichts anhaben können.
Das Gewächshaus gibt es in vielen verschiedenen Varianten und immer bringt es Vorteile mit sich. Gerade bei der Arbeit mit Jungpflanzen ist das Gewächshaus eine große Hilfe, denn die zarten Pflanzen sind nicht robust und brauchen einen guten Schutz vor Witterung. Das Gewächshaus bietet den Raum, dass die Jungpflanzen reifen können und sorgt dafür, dass es zu keinen Ernteausfällen kommt.
Sie können das Gewächshaus aus Folie, Aluminium, Glas und anderen Materialien kaufen. Es ist eine Frage der Investition und der eigenen Wünsche. Wer ganzjährig pflanzen möchte, sollte sich für eine stabile Ausführung entscheiden, die robust ist und zu jeder Zeit genutzt werden kann. Das Foliengewächshaus ist ausreichend, wenn nur hin und wieder etwas angepflanzt werden soll. Es ist aber natürlich anfällig bei Wind und Regen. Wichtig ist, sich vor dem Kauf zu fragen, wie groß der neue Gartenhelfer sein soll. Welche Pflanzen möchten Sie einpflanzen? Wie groß werden diese Pflanzen und wie breit können sie werden?
Im Online Shop können Sie recht schnell die verschiedenen Varianten für das Gewächshaus ersehen und sich recht schnell für ein passendes Modell entscheiden. Der Online Einkauf ist zudem sehr entspannend und das Gewächshaus wird Ihnen bequem ins Haus geliefert. Nur noch auspacken, aufbauen und mit dem Einpflanzen beginnen. So einfach kann es sein, sich für ein gutes und vor allem auch hochwertiges Gewächshaus zu einem guten Preis zu entscheiden.

Reicht nicht auch ein Zimmergewächshaus?

Wer Spaß an der Gartenarbeit hat, wird sich natürlich fragen, ob nicht auch ein Zimmergewächshaus ausreicht. Dieses hat den Vorteil, viel günstiger zu sein. Aber es gibt natürlich auch viele Leute, die nur einen Balkon haben und somit nach den besten Lösungen suchen.
Das Gute an einem Zimmergewächshaus ist der Fakt, dass man noch nicht einmal auf das Frühjahr warten muss. Wann immer Sie etwas einpflanzen wollen, können Sie dies tun. Denn alle Pflanzen können in der Wohnung im Grunde zu jeder Jahreszeit keimen.
Das kleine Gewächshaus für den Innenbereich ist natürlich anders als das große Haus für den Garten. Aber ebenso wirkungsvoll. Und genau deshalb reicht es im Grunde auch aus, wenn man zwischendurch Pflanzen ziehen möchte. Warum den grünen Daumen nur im Sommer nutzen? Oder warum viel Geld für ein großes Gewächshaus ausgeben, wenn es auch anders geht?
Das Zimmergewächshaus steht Ihnen zur Seite, wenn Sie Pflanzen ziehen wollen, die eigentlich in warmen Gegenden wachsen. Die Wohnraumtemperaturen sind optimal, um Samen keimen zu lassen. Dank des Zimmergewächshauses bekommen die Pflanzen nicht nur die richtigen Temperaturen für das Wachstum geboten, sondern auch die richtige Luftfeuchtigkeit. Manche Pflanzen brauchen eine Luftfeuchtigkeit von 90 Prozent, dies kann man in einem Raum nicht bewirken. Aber in einem Zimmergewächshaus auf jeden Fall.
Die Temperatur von 27 Grad für das Keimen, können Sie am besten erreichen, indem das Gewächshaus für den Innenbereich nahe der Heizung steht. Aber wenn dieses nicht möglich ist, könnten Sie sich auch eine Heizmatte anschaffen. Diese ist nicht teuer und wird doch alle Samen keimen lassen.

Fazit

Es gibt wunderschöne Gewächshäuser für den Garten. Nicht alle Hobbygärtner können sich dieses leisten oder haben den Platz dafür. Die gute Nachricht ist, dass man dieses auch nicht unbedingt braucht. Fast alle Pflanzen können auch im Innenbereich wachsen und keimen. Man muss nur auf die Wärme und auf die Luftfeuchtigkeit achten und schon wachsen Obst und Gemüse auch im Wohnzimmer oder in der Küche. Somit sind Sie nicht abhängig von einem großen Garten und müssen doch nicht auf selbstgezogene Nahrungsmittel verzichten. Davon abgesehen, kann der Wohnraum im Winter dank der Pflanzen so schön dekoriert werden, dass Sie sich einfach den Frühling ins Haus holen, auch wenn dieser noch auf sich warten lässt.

Das Zimmergewächshaus ist zu attraktiven Preisen zu bekommen und in vielen Varianten erhältlich. Auch hier sollte man wie bei dem großen Gewächshaus auf die Materialien achten und seine eigenen Wünsche umsetzen. Bitte beachten Sie bei dem Kauf immer die Größe und überlegen Sie vorab schon, wo das Zimmergewächshaus in Zukunft stehen soll