» » Die Verwendung von “Grün” im Garten

Die Verwendung von “Grün” im Garten

eingetragen in: Allgemein | 0

Viele Gärtner sind der pflegende Typ: genau wie Mutter Natur. Die Leute sagen, dass sie „grüne Daumen“ haben, weil sie etwas wachsen lassen können. Ist deine Persönlichkeit der Wachstumstyp? Sind Sie eine Person, die andere wachsen und sich entwickeln lassen will? Wenn ja, lieben Sie es, mit Kindern zusammen zu sein, und obwohl Sie am Ende des Tages erschöpft sind, haben Sie das Gefühl, es lohnt sich, wenn Sie anderen Menschen geholfen haben. Gibt es Grün in Ihrem Garten?

Es scheint eine dumme Frage zu sein: Gibt es Grün im Garten? Die meisten Leute denken, dass Grün automatisch im Garten erscheint. Blätter und Stängel sind fast immer grün. Grün kann aber auch selbst als Akzentfarbe verwendet werden, obwohl es – genau wie der aufstrebende Mensch – ein Lehrer, ein Prediger, ein Bauer oft übersehen wird. Diese Pfleger sind für die Welt lebenswichtig, werden aber oft übersehen.

Warum ist die Farbe eines Gartens überhaupt wichtig? Viele Psychologen haben die Auswirkungen von Farben auf die menschliche Psyche seit Jahren untersucht. Farben spiegeln sowohl unsere aktuellen Emotionen wider als auch bestimmte Emotionen von uns. Mit anderen Worten, wenn Sie sich glücklich fühlen, können Sie Ihr gelbes Hemd zur Arbeit tragen. Gelb ist eine glückliche Farbe. Wenn Sie auf die Wände in der Arztpraxis schauen, sind sie höchstwahrscheinlich blau oder eine andere beruhigende Farbe. Grün ist eine Farbe des Wachstums und der Pflege. Im Garten verwendet, kann diese Gefühle großzügig geben.

Viele Menschen konzentrieren sich auf die bunten Blumen – Rot, Gelb und Orangen -, aber sie übersehen, was ein einfaches Grün für den Garten bedeuten kann. Wenn Sie das nächste Mal ins Gewächshaus gehen, um Blumen für Ihren Garten auszuwählen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie darüber nach. Es ist wichtig, weil der Garten – und Ihr ganzes Haus – Ihre Persönlichkeit widerspiegeln sollte. Wenn Sie der Kinderpfleger sind, lassen Sie das Grün herauskommen und zeigen Sie der Nachbarschaft, dass dies Ihr Zufluchtsort ist.

Wenn es um Grün geht, verwenden Sie es großzügig im Garten. Es ist schwierig, zu viel Grün zu haben. Die Verwendung von Grün im Garten hat einen zweifachen Effekt. Erstens, wenn Sie den Garten mit einem grünen Hintergrund füllen, werden die anderen Farben lebhafter.

Wenn Sie mitten am Tag ein Feuerwerk auslösen, ist das eher unscheinbar. Wenn Sie es jedoch vor einem dunklen Hintergrund platzieren, wird der Himmel beleuchtet. Grün im Garten hilft dabei. Grün hat auch einen zweiten Effekt. Es gibt den Anschein eines üppigen, gesunden Gartens. Es ist schön, die verschiedenen Blumen in einem Garten zu sehen, aber wenn Sie die Bereiche dazwischen mit etwas Grünem füllen, wird die gesamte Landschaft zum Leben erweckt.

Tritt also Ihre friedvolle und liebevolle Seite in Ihrem Garten in den Vordergrund? Können Ihre Nachbarn die Wirkung Ihres grünen Daumens sehen? Mit der sorgfältigen Platzierung einiger Grünpflanzen können Sie Ihren Garten zum Leben erwecken und ihn zu einer Erweiterung Ihrer selbst machen. Schließlich verbringen Sie viel Zeit, Mühe und Geld im Garten. Sollte es nicht ein Teil von dir sein?