» » Kindersicherheitstipp fürs draußen spielen

Kindersicherheitstipp fürs draußen spielen

eingetragen in: Allgemein

Was macht die Natur so toll? Die frische Luft ist großartig. Die Pflanzen und Tiere sind großartig. Das Gefühl der Freiheit ist großartig. Sogar spielende Kinder können die freie Natur genießen, aber verschiedene Maßnahmen, wie z. B. Schilder für Kinder, können dazu beitragen, ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Gefahren für Kinder beim Spielen im Freien können direkt vor der Haustür oder der Hintertür eines Hauses bestehen. Auf Veranden, Balkonen und Terrassen sollte das Geländer so nah sein, dass Kinder nicht den Kopf bekommen oder durch sie rutschen können. Ausgänge und Treppen sollten abgesperrt sein, um Stürze zu vermeiden. Wenn Kinder vor oder hinter den Gärten spielen, beschränken Sie ihre Spielbereiche im Freien und begrenzen Sie sie, wenn möglich. Außerdem sollten Kinder Spielzeug nur in sicheren Bereichen wie Bürgersteigen und auf keinen Fall auf der Straße reiten. Kinder bei Spielzeichen können Kinderfahrer vor Erwachsenen schützen.

Neben den Bereichen direkt am Haus sollte die Kindersicherheit auch an anderen Orten gewährleistet sein. Überprüfen Sie die Spielgeräte Ihres Kindes, um sicherzustellen, dass keine Reparaturen erforderlich sind. Platzieren Sie außerdem Holzchips, Mulch oder Sand unter den Schaukeln. Wenn Sie sich am Pool befinden, lassen Sie ein Kind niemals unbeaufsichtigt in der Nähe von Wasser. Halten Sie Spielzeug, Stühle und Tische vom Pool fern. Außerdem können permanente Pools eingezäunt werden, und Tore mit automatischen Schlössern und hohen Verriegelungen können zum Schutz der spielenden Kinder installiert werden. Die Bewältigung der CPR kann auch hilfreich sein, um sich auf Notfälle am Pool vorzubereiten. Schließlich könnten außerhalb des Pools in der Nähe der Straße auch Schilder für Kinder aufgestellt werden.
Während wir von künstlichen Gegenständen und Orten erwarten können, die Kinder beim Spielen Gefahren bergen, können ironischerweise Pflanzen und pflanzliches Material Sicherheitsrisiken für Kinder darstellen. Lesen Sie in der Literatur, welche Pflanzen giftig sind. Wenn Ihr Kind eine Giftpflanze isst, nehmen Sie die Bits aus dem Mund und wenden Sie sich an ein Giftkontrollzentrum, um weitere Anweisungen zu erhalten. Bewahren Sie Pestizide und Düngemittel an einem sicheren Ort auf und halten Sie Kinder fern, wenn diese Produkte verwendet werden. Bewahren Sie Rasenmäher und andere Garten- und Rasengeräte in einem Schuppen auf. Lassen Sie Kinder schließlich mit diesen Werkzeugen im Abstand bleiben.
Kinder, die spielen, wie Erwachsene, genießen alle Vorteile, die die Natur zu bieten hat. Wenn Sie jedoch besondere Sicherheitsvorkehrungen treffen, z. B. Kinder an Spielschildern anbringen, wird sichergestellt, dass der Bereich für sie großartig bleibt.