» » Klette Pflanze

Klette Pflanze

eingetragen in: Allgemein | 0

Klette ist eine Pflanze, die mit der Daisy-Familie verwandt ist. Es ist auch eng mit Echinacea, Löwenzahn und Mutterkraut verwandt. Klette ist ein Kraut, aber es ist eine, die viel vernachlässigt wurde, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit zu bekommen. Schon in alten Zeiten verwendeten die Griechen die Wurzeln, die Samen und das Grün und nutzten sie für Heilzwecke. Während des gesamten Mittelalters wurde Klette für Nahrung und Medizin verwendet.

Heute wird Klette immer noch für solche Dinge wie Linderung von Leberproblemen und Verdauungsstörungen verwendet. Es wurde auch gefunden, um sehr effektiv für die Reinigung der Haut für Probleme wie Akne und auch bei Verdauungsproblemen zu sein. Bis heute werden in ganz Europa Stengel und Grüns gegessen, weil sie so wertvolle Nähr- und Vitaminwerte haben.

Da immer mehr Forschungen über Burdock durchgeführt werden, tauchen viele neue und interessante Entdeckungen auf. Es wird eine Beziehung zwischen Burdock und seinen antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften untersucht, und noch wichtiger ist, dass es Anzeichen dafür zeigt, dass es möglicherweise in der Lage ist, gegen Tumore zu kämpfen, und dass es auch ein Krebsbekämpfungsmittel sein könnte. Forschung hat gezeigt, dass, da viele der krebserregenden Verbindungen in fast allen Nahrungsmitteln sind, die dann gegessen und in den menschlichen Fettgeweben gespeichert werden, dass Burdock sehr gut bei der Krebsbekämpfung helfen kann aufgrund der Rolle, die es bei der Erschöpfung dieser Mutagene spielen kann. Klette ist auch sehr hilfreich bei der Stärkung des Immunsystems, wenn es durch Umweltfaktoren geschwächt ist. Wenn es mit anderen Kräutern wie Löwenzahn und Ingwer gemischt wird, kann es ein sehr starker Blutreiniger sein. Die einzigartige Tatsache über Klette ist, dass es eine sehr hohe Menge an Inulin hat, die eine natürlich vorkommende Chemikalie im Körper ist, die Aktionen von Insulin nachahmt. Aus diesem Grund hat Burdock erfolgreich geholfen, Hypoglykämie und Prä-Diabetes-Bedingungen zu bekämpfen.

Wenn Sie nach Klette auf dem Markt suchen, finden Sie es vielleicht Gobo genannt, denn das ist, was manche als “Gobo” bezeichnen. Es wird oft mit anderem Gemüse kombiniert oder zu Tofu hinzugefügt. Einige kochen Klette, während andere ihn braten oder frittieren. Viele haben gesagt, dass es nicht so eine gute Idee ist, Klette zu betrachten, bevor Sie es essen, weil Sie Ihre Meinung über einen Bissen ändern könnten.

Es sieht dick, dunkel und holzig aus, aber das Gegenteil ist der Fall, wenn es um den Geschmack geht. Klette ist als Gesundheitsnahrung bekannt, weil sie einen niedrigen Kaloriengehalt und eine hohe Ballaststoffaufnahme hat. Es ist auch mit Kalium, Eisen und Kalzium geladen. Leute behaupten, dass Burdock wie nichts anderes schmeckt. Mit anderen Worten, es hat einen ganz eigenen Geschmack.

Die beste Beschreibung, auf die man sich beim Geschmack von Klette einigen kann, ist, dass es süß und doch erdig ist, mit einer zarten und knusprigen Textur. Es wird oft zu Eintöpfen, Suppen und Pfannengerichten hinzugefügt. In Form von Nahrung ist Klette sehr nahrhaft und voller Vitamine, aber rückblickend ist Klette auch ein wirksames Kraut, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Letztes Update am 20. Juli 2018 20:28

Kräutersamen: Anis | Bärlauch | Basilikum | Bohnenkraut | Boretsch | Dill | Estragon | Fenchel | Kamille | Kapern | Kerbel | Koriander | Kresse | Lavendel | Löwenzahn | Majoran | Minze | Oregano | Petersilie | Rosmarin | Rucola / Rauke | Salbei | Sauerampfer | Schnittlauch | Stevia