» » Wachsende Pflanzen in Containern

Wachsende Pflanzen in Containern

eingetragen in: Dies & Das

Sie möchten mit Ihren Kindern einen Garten anlegen, haben aber keinen Garten, in dem Sie dies tun können. Das bedeutet, dass Sie Dinge in Behältern anbauen müssen. Aber was wächst gut in Behältern, die einfach sind und Kindern Spaß machen? Einfach ausgedrückt, so gut wie jedes Gemüse oder Kraut wächst in einem Behälter, solange genügend Platz vorhanden ist. Aber lassen Sie uns dies auf kinderfreundlich eingrenzen. Hier sind die zehn besten Pflanzen, die Sie mit Ihren Kindern in Behältern anbauen können.

* Tomaten – Dies ist wahrscheinlich die beliebteste Wahl für den Anbau in Behältern. Tomaten sind leicht zu züchten; Sie können sogar aus einem hängenden Behälter entnommen werden und kopfüber wachsen. Gute Erde und die richtige Menge Wasser sind die Voraussetzung dafür, dass Tomaten in Behältern gut wachsen.

* Kartoffeln – Sie können eine große Menge Kartoffeln in Behältern wie Kompostbeuteln oder einer großen Wanne anbauen.

* Gurken – Sie lassen sich leicht in Behältern anbauen, benötigen aber die richtigen Bedingungen. Sie wachsen am besten bei warmen Temperaturen, pflanzen Sie sie also erst im Frühsommer, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

* Karotten – Diese sind so einfach zu züchten und eignen sich sehr gut für Behälter. Sie sind also ein großartiges Vorspeisengemüse, um mit Kindern zu wachsen.

* Heidelbeeren – Diese wachsen gut in Behältern, aber nur unter den richtigen Bedingungen. Sie reifen am besten in der Hitze, so dass sie am besten für den Sommer aufbewahrt werden. Sie benötigen auch Regenwasser. Züchten Sie sie daher im Freien, es sei denn, Sie können das Regenwasser in etwas sammeln. Mit Leitungswasser kommen sie nicht gut zurecht.

* Petersilie – Das ist großartig in einer Fensterbox. Die Keimung dauert jedoch eine Weile und erfordert Wärme. Achten Sie auch darauf, einen reichen Boden zu verwenden.

* Basilikum – Legen Sie es mit Petersilie in die Schachtel, aber seien Sie gewarnt: Bei Erkältung ist das überhaupt nicht gut. Stellen Sie also sicher, dass es keinen Frost gibt. Basilikum hat jedoch eine Keimzeit von einigen Wochen, sodass es schneller wächst als Petersilie.

* Rettich – Dies ist wahrscheinlich das einfachste Gemüse, das in einem Behälter angebaut werden kann, und wird die Kinder wirklich aufregen. Das ist also die perfekte Wahl.

* Salat – Dies ist eigentlich eine gute Wahl für den Anbau in Behältern. Wasser am Morgen und stellen Sie sicher, dass es im Schatten gehalten wird und Sie eine schnelle und einfache Pflanze in einem Behälter in kürzester Zeit haben.

* Blumen – Es muss nicht nur Gemüse sein, das Sie in Behältern anpflanzen. Topfpflanzen wie Geranien, Petunien, Mütter und Sonnenblumen eignen sich hervorragend für einen Topf, und Kinder werden es lieben, bei der Kultivierung behilflich zu sein.

Mit Kindern alles anzupflanzen kann eine Menge Spaß machen und sehr lehrreich sein. Kinder dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen und dann eine Art Garten anzulegen, wird dabei eine große Hilfe sein. Sich die Hände schmutzig machen zu lassen und das Essen zu essen, das sie machen, ist ein großer Anreiz für selbst die wählerischsten Esser.

Denken Sie also nicht, nur weil Sie nicht viel Platz haben, können Sie auch keinen Garten anlegen. Hängen Sie Tomaten und Schachteln mit Kräutern auf Ihre Radieschen- und Kartoffelveranda, und schon können Sie mit den Kindern loslegen, um mehr Obst und Gemüse zu probieren.
Was haben Sie vorher in Containern angebaut?

Produktempfehlungen

21,95€
in stock
1 neu von 21,95€
Amazon.de
Kostenloser Versand
15,99€
32,23
in stock
2 neu von 15,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
9,99€
24,99
in stock
1 neu von 9,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 26. August 2019 9:55